Version 1.12


Neuerungen in der Version 1.12

  • Wenn Sie das Recht haben, bei einem Thema neue Datensätze anzulegen, dann können Sie jetzt einen vorhandenen Datensatz als Vorlage kopieren. Mehr...
  • Sie können die Streckenmessung jetzt per Doppelklick unterbrechen und sind dann automatisch im Verschiebe- und Zoommodus. Wenn Sie also während des Streckemessens verschieben oder (mit dem Mausrad) hinein- oder herauszoomen wollen, dann brauchen Sie außer dem Doppelklick keine weiteren Klicks zu machen. Mehr...
  • In der Druckausschnittswahl können Sie jetzt auch auf die Legende zurückgreifen und Themen ein-/ausschalten. Mehr...
  • Um das Thema DOP oder die Topographischen Karten auszuschalten, musste man bislang zweimal klicken. Jetzt müssen Sie nur noch einmal klicken.
  • Im Geometrieeditor konnte man bislang neue Punkte nur auf der Mitte einer vorhandenen Polygonseite bzw. einer Linie erzeugen. Sie können jetzt einen neuen Punkt an einer beliebigen Stelle einer Polygonseite bzw. einer Linie erzeugen. Mehr...
  • Sie können im Druck jetzt beliebig viele frei positionierbare Freitexte einfügen. Mehr...
  • Sie können die Obermenüs links neben der Karte jetzt auch durch Klick auf das Dreieck auf- bzw. zuklappen.
  • Der Mausradzoom ist jetzt nicht nur in der Hauptkarte, sondern in allen Viewern und Editoren verfügbar.
  • Im Sachdaten-Layout-Editor können Sie jetzt auch Kartenbilder hinzufügen. Mehr...
  • Im Sachdaten-Layout-Editor können Sie jetzt zur genaueren Positionierung der Attribute auch Werte mit Nachkommastellen verwenden. Mehr...
  • In der Bodenrichtwertfachschale gibt es jetzt auch ein Maßstabseingabefeld.