Themenauswahl gestalten

Version vom 28. Oktober 2014, 16:03 Uhr von Bakos (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)



Themen und Klassen
Sie sollten die Möglichkeiten nutzen, die die Themenauswahl Ihnen bietet, um die Auswahl nicht zu lang und damit unübersichtlich werden zu lassen. Ihnen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:
  • Schalten Sie die Themen aus, die Sie nicht benötigen.
  • Klappen Sie die Gruppen zu, in denen Sie die Auswahl der Themen normalerweise nicht anrühren. Die Klassen der Themen, die "an" sind, werden weiterhin angezeigt, so dass Sie alle Informationen der Legende weiterhin nutzen können. Klicken Sie dazu auf das Minus- bzw. Plussymbol vor der Gruppenbezeichnung.
  • Klappen Sie die Klassen der Themen zu, die Sie in der Legenden-Ansicht nicht benötigen. Klicken sie dazu auf das Minus- bzw. Plussymbol hinter dem Themennamen.


Mehr Platz für die Karte!

Sie können die Legende auch am rechten Kartenrand "verstecken", wenn Sie sie nicht so oft benötigen oder wenn Ihnen ein größeres Kartenbild vorteilhafter erscheint. Klicken Sie dazu auf das kleine Pfeilsymbol oben über "neu laden". Anschließend wird die Seite neu geladen und das Kartenfenster in seiner Größe an den Bildschirm angepasst.

Die Legende ist nun am rechten Rand verschwunden und nur noch mit einem schmalen Streifen zu sehen sein. Wenn Sie mit dem Cursor auf diesen schmalen Streifen gehen, schiebt sich die Legende wieder an ihren normalen Platz. Wenn Sie die Maus wegnehmen, verschwindet sie wieder.

Sie können das ursprüngliche Verhalten der Legende wieder zurückholen, indem Sie erneut auf das kleine Pfeilsymbol oben über "neu laden" klicken.