Vorlage:Block Aktuelles: Unterschied zwischen den Versionen

 
(19 dazwischenliegende Versionen des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
 
<div class="col-md-12" style="padding-bottom: 50px;  word-wrap: break-word;">
 
<div class="col-md-12" style="padding-bottom: 50px;  word-wrap: break-word;">
  
   <div class="window window-fill plain" style="border:1px solid #f2f2f2; border-radius:3px;">
+
   <div class="window window-fill plain" style="border:1px solid #fff; border-radius:3px;">
       <div class="window-title" style="display: flex; align-items: center; background:#68787c;">
+
       <div class="window-title" style="display: flex; align-items: center; background-color:rgb(121,182,63);">
 
         <div><h2 class="window-heading" style="font-size: 1.8em; color: #fff;"><i class="fa fa-exclamation-circle fa-2x"></i></h2></div><div style="margin-left: 15px"><h2 class="window-heading" style="font-size: 1.8em; color: #fff;"><b>Neuigkeiten</b></h2></div>
 
         <div><h2 class="window-heading" style="font-size: 1.8em; color: #fff;"><i class="fa fa-exclamation-circle fa-2x"></i></h2></div><div style="margin-left: 15px"><h2 class="window-heading" style="font-size: 1.8em; color: #fff;"><b>Neuigkeiten</b></h2></div>
 
       </div>
 
       </div>
Zeile 11: Zeile 11:
 
       <div class="col-md-12">
 
       <div class="col-md-12">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
           <div style="width:60px;">
+
           <div style="width:60px; box-shadow: 0 4px 8px 0 rgba(0, 0, 0, 0.2), 0 6px 20px 0 rgba(0, 0, 0, 0.19);">
 
             <div id="month">         
 
             <div id="month">         
JUN
+
JAN
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="day">         
 
             <div id="day">         
24
+
22
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="year">         
 
             <div id="year">         
2019
+
2020
 
             </div>
 
             </div>
 
         </div>
 
         </div>
Zeile 25: Zeile 25:
  
 
       <div class="col-md-3">
 
       <div class="col-md-3">
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top: 0px; color: rgb(121,182,63);">Eigentümer-CSV-Export</h4>
+
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top:0px; color: #68787c;">Bald: Neue Version!</h4>
 
       </div>
 
       </div>
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
         <p class="text-justify">
 
         <p class="text-justify">
Bei den Excel-Exporten der ALKIS-Daten steht Ihnen auch der sog. '''[[Anzeige_der_Flurstücksbuchdaten#CSV-Export_Flurstücksbuchdaten|Eigentümer-CSV-Export]]''' zur Verfügung, der zeilenweise alle Eigentümer der ausgewählten Flurstücke exportiert. In der Spalte mit dem Eigentümernamen standen bislang Vor- und Nachname zusammen in einem Feld. Das wurde nun getrennt. Der Eigentümer-CSV-Export gibt jetzt Vornamen und Nachnamen in separaten Spalten aus.
+
Eine '''neue Version''' kommt in Kürze. Am '''07. Februar''' wird es nach 12 Uhr zu (hoffentlich nur) kurzfristigen Ausfällen beim Zugang zum GeoPortal kommen. Um Verständnis wird gebeten. Sobald das Update abgeschlossen ist, wird an dieser Stelle darauf hingewiesen.
<br><br>
+
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
+
 
<br>
 
<br>
 
         </p>
 
         </p>
Zeile 42: Zeile 40:
 
       <div class="col-md-12">
 
       <div class="col-md-12">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
           <div style="width:60px;">
+
           <div style="width:60px; box-shadow: 0 4px 8px 0 rgba(0, 0, 0, 0.2), 0 6px 20px 0 rgba(0, 0, 0, 0.19);">
 
             <div id="month">         
 
             <div id="month">         
JUN
+
DEZ
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="day">         
 
             <div id="day">         
12
+
04
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="year">         
 
             <div id="year">         
Zeile 56: Zeile 54:
  
 
       <div class="col-md-3">
 
       <div class="col-md-3">
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top: 0px; color: rgb(121,182,63);">Flurstücks-Suche aus Liste</h4>
+
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top: 0px; color: #68787c;">Daten löschen</h4>
 
       </div>
 
       </div>
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
         <p class="text-justify">
 
         <p class="text-justify">
Sie haben eine Liste von Flurstücksnummern und wollen diese in GeoPORT.VR recherchieren. Dazu können Sie den '''[[Flurst%C3%BCckssuche|Flurstückslisten-Import]]''' in der Flurstückssuche verwenden. Neu ist, dass die Treffer jetzt sortiert werden. Erst kommen die historisch gewordenen Flurstücke, dann die aktuellen und dann die, die nicht gefunden wurden, weil es die angegebene Flurstücksnummer nie gab.
+
Datensätze, die Sie löschen, sind bislang wirklich gelöscht worden, d.h. sie existieren dann wirklich nicht mehr und können nicht wieder rekonstruiert werden. Ein Thema, dass Sie editieren können, kann jetzt so eingestellt werden, dass Datensätze, die Sie "löschen", zwar nicht mehr erscheinen, datenbankseitig aber trotzdem weiter existieren. Sie haben dort ein "Lebenszeit-Ende". Kontaktieren Sie die '''[[Ansprechpartner|Geoadministration]]''', wenn Sie möglicherweise zu irgendeinem späteren Zeitpunkt nachweisen müssen, wann und von wem Datensätze gelöscht wurden.
 
<br><br>
 
<br><br>
 
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
 
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
Zeile 70: Zeile 68:
 
     <div class="col-md-2"></div><div class="col-md-8" style="margin-top:20px; margin-bottom:10px;  border-top:1px dotted #888;">&nbsp;</div><div class="col-md-2"></div>
 
     <div class="col-md-2"></div><div class="col-md-8" style="margin-top:20px; margin-bottom:10px;  border-top:1px dotted #888;">&nbsp;</div><div class="col-md-2"></div>
  
    <div class="col-md-2"></div>
 
 
       <div class="col-md-12">
 
       <div class="col-md-12">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
           <div style="width:60px;">
+
           <div style="width:60px; box-shadow: 0 4px 8px 0 rgba(0, 0, 0, 0.2), 0 6px 20px 0 rgba(0, 0, 0, 0.19);">
 
             <div id="month">         
 
             <div id="month">         
MAI
+
NOV
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="day">         
 
             <div id="day">         
21
+
05
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="year">         
 
             <div id="year">         
Zeile 87: Zeile 84:
  
 
       <div class="col-md-3">
 
       <div class="col-md-3">
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top:0px; color: rgb(121,182,63);">Anderes Objekt bearbeiten</h4>
+
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top:0px; color: #68787c;">Druckmaßstab</h4>
 
       </div>
 
       </div>
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
         <p class="text-justify">
 
         <p class="text-justify">
Wenn Sie die Geometrie eines Objektes bearbeiten und anschließend ein anderes Objekt in seiner Geometrie verändern wollen, dann mussten Sie bislang immer den Umweg über die Karte machen und dort das nächste Objekt abfragen. Sie können jetzt aber auch direkt im '''[[Der_Geometrieeditor|Geometrie-Editor]]''' das nächste Objekt anklicken und können sofort mit der Geometriebearbeitung beginnen. Dafür steht Ihnen der Button "'''anderes Objekt bearbeiten'''" zur Verfügung.
+
Im '''[[Karten-Druck|Kartendruck]]''' wurde Ihnen bisher immer ein '''Druckmaßstab''' vorgeschlagen. Dieser Vorschlag ist so gewählt, dass Sie den Kartenrahmen Ihres Ausdrucks in der Karte vollständig sehen können. Manche Nutzer drucken jedoch immer im gleichen Maßstab, so dass diese Vorgehensweise der Anwendung eher hinderlich war. Sie können jetzt in den '''[[Optionen#Karteneinstellungen|Optionen]]''' einstellen, ob der Druckmaßstab beim Aufruf des Karten-Drucks automatisch berechnet werden soll oder ob sich die Anwendung den zuletzt von Ihnen verwendeten Druckmaßstab merken soll.
 +
 
 
<br><br>
 
<br><br>
 
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
 
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
Zeile 99: Zeile 97:
 
     </div>
 
     </div>
  
      <div class="col-md-2"></div><div class="col-md-8" style="margin-top:20px; margin-bottom:10px;  border-top:1px dotted #888;">&nbsp;</div><div class="col-md-2"></div>
+
    <div class="col-md-2"></div><div class="col-md-8" style="margin-top:20px; margin-bottom:10px;  border-top:1px dotted #888;">&nbsp;</div><div class="col-md-2"></div>
  
 +
    <div class="col-md-2"></div>
 
       <div class="col-md-12">
 
       <div class="col-md-12">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
           <div style="width:60px;">
+
           <div style="width:60px; box-shadow: 0 4px 8px 0 rgba(0, 0, 0, 0.2), 0 6px 20px 0 rgba(0, 0, 0, 0.19);">
 
             <div id="month">         
 
             <div id="month">         
APR
+
OKT
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="day">         
 
             <div id="day">         
23
+
14
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="year">         
 
             <div id="year">         
Zeile 117: Zeile 116:
  
 
       <div class="col-md-3">
 
       <div class="col-md-3">
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top:0px; color: rgb(121,182,63);">Neue Datensätze</h4>
+
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top:0p; color:#68787c;">Adress- und Orts-Suche</h4>
 
       </div>
 
       </div>
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
         <p class="text-justify">
 
         <p class="text-justify">
Wenn Sie editierende Rechte an einem Thema haben, können Sie neue Datensätze in diesem Thema anlegen. Das funktionierte bislang in der Regel über den Menüpunkt "neuer Datensatz" und die Auswahl des Themas. Sie haben jetzt die Möglichkeit, etwas kürzer einen neuen Datensatz über die '''Themen-Optionen''' in der Legende anzulegen. Dazu steht Ihnen dort der Link "'''[[Thema_auswählen#Themen-Optionen|neuer Datensatz]]'''" zur Verfügung, der direkt zum Thema führt.  
+
Im Header von '''GeoPort.VR''' finden Sie ein Icon "'''[[Menüleiste_und_Übersichtskarte|Auf Adresse zoomen]]'''". Wenn Sie es anklicken, öffnet sich ein Eingabefeld. Hier können Sie einen Ortsnamen oder eine Adresse eingeben und zoomen dann, wenn Sie einen Eintrag anklicken, in der Karte an die entsprechende Stelle. Wenn Sie im Eingabefeld mehr als 6 Zeichen eingegeben haben, erscheinen Vorschläge zu Ihrer Eingabe, so dass Sie die Adresse nicht vollständig ausschreiben müssen. Sie müssen die Adresse nicht richtig schreiben und Sie können die Reihenfolge auch beliebig gestalten, also z.B. zuerst die Hausnummer eingeben.
 +
 
 
<br><br>
 
<br><br>
 
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
 
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
Zeile 129: Zeile 129:
 
     </div>
 
     </div>
  
    <div class="col-md-2"></div><div class="col-md-8" style="margin-top:20px; margin-bottom:10px;  border-top:1px dotted #888;">&nbsp;</div><div class="col-md-2"></div>
+
      <div class="col-md-2"></div><div class="col-md-8" style="margin-top:20px; margin-bottom:10px;  border-top:1px dotted #888;">&nbsp;</div><div class="col-md-2"></div>
  
 
     <div class="col-md-2"></div>
 
     <div class="col-md-2"></div>
 
       <div class="col-md-12">
 
       <div class="col-md-12">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
 
         <div class="col-md-2" style="margin-top:5px;">
           <div style="width:60px;">
+
           <div style="width:60px; box-shadow: 0 4px 8px 0 rgba(0, 0, 0, 0.2), 0 6px 20px 0 rgba(0, 0, 0, 0.19);">
 
             <div id="month">         
 
             <div id="month">         
APR
+
SEP
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="day">         
 
             <div id="day">         
08
+
23
 
             </div>
 
             </div>
 
             <div id="year">         
 
             <div id="year">         
Zeile 148: Zeile 148:
  
 
       <div class="col-md-3">
 
       <div class="col-md-3">
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top:0p; color: rgb(121,182,63);">Sachdaten-anzeige minimieren</h4>
+
         <h4 class="mwbs-font-700" style="margin-top: 0px; color: #68787c;">ALKIS-Historie</h4>
 
       </div>
 
       </div>
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
       <div class="col-md-7 pull-right">
 
         <p class="text-justify">
 
         <p class="text-justify">
Das Fenster der Sachdatenanzeige können Sie in den '''[[Optionen#Sachdatenanzeige|Optionen]]''' als sog. schwebendes Fenster über der Karte einstellen. Dieses Fenster lässt sich dann hin und her bewegen, um gleichzeitig sowohl die Sachdaten zu einem Objekt als auch die Karte betrachten zu können. Sie haben jetzt außerdem die Möglichkeit, dieses schwebende Fenster zu '''[[Thema_abfragen#Sachdatenanzeige_in_extra_Fenster|minimieren]]'''. Dazu klicken Sie auf das Minimieren-Symbol rechts oben in der Fenster-Ecke.
+
Mit der Einführung von ALKIS im Januar 2015 ist die sog. "'''Vollhistorie'''" des Liegenschaftskatasters verbunden. Sowohl Buch- als auch Kartendaten können Sie seitdem auch historisch in vollem Umfang abfragen. Um im '''GeoPortal''' einen beliebigen Zeitpunkt nach Januar 2015 aufzurufen, steht Ihnen ein '''[[Men%C3%BCleiste_und_%C3%9Cbersichtskarte|Kalenderfeld zur Eingabe des historischen Datums]]''' zur Verfügung. Diese Auswahl finden Sie jetzt ganz prominent oben links im Header.
 
<br><br>
 
<br><br>
 
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
 
Die neueste Version bietet noch andere '''[[Neuerungen_kvwmap|Neuerungen]]'''. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.
Zeile 159: Zeile 159:
 
       </div>       
 
       </div>       
 
     </div>
 
     </div>
 +
  
 
   </div>
 
   </div>
 
</div>
 
</div>
 
</div>
 
</div>

Aktuelle Version vom 22. Januar 2020, 13:57 Uhr

Neuigkeiten

JAN

22

2020

Bald: Neue Version!

Eine neue Version kommt in Kürze. Am 07. Februar wird es nach 12 Uhr zu (hoffentlich nur) kurzfristigen Ausfällen beim Zugang zum GeoPortal kommen. Um Verständnis wird gebeten. Sobald das Update abgeschlossen ist, wird an dieser Stelle darauf hingewiesen.

 

DEZ

04

2019

Daten löschen

Datensätze, die Sie löschen, sind bislang wirklich gelöscht worden, d.h. sie existieren dann wirklich nicht mehr und können nicht wieder rekonstruiert werden. Ein Thema, dass Sie editieren können, kann jetzt so eingestellt werden, dass Datensätze, die Sie "löschen", zwar nicht mehr erscheinen, datenbankseitig aber trotzdem weiter existieren. Sie haben dort ein "Lebenszeit-Ende". Kontaktieren Sie die Geoadministration, wenn Sie möglicherweise zu irgendeinem späteren Zeitpunkt nachweisen müssen, wann und von wem Datensätze gelöscht wurden.

Die neueste Version bietet noch andere Neuerungen. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.

 

NOV

05

2019

Druckmaßstab

Im Kartendruck wurde Ihnen bisher immer ein Druckmaßstab vorgeschlagen. Dieser Vorschlag ist so gewählt, dass Sie den Kartenrahmen Ihres Ausdrucks in der Karte vollständig sehen können. Manche Nutzer drucken jedoch immer im gleichen Maßstab, so dass diese Vorgehensweise der Anwendung eher hinderlich war. Sie können jetzt in den Optionen einstellen, ob der Druckmaßstab beim Aufruf des Karten-Drucks automatisch berechnet werden soll oder ob sich die Anwendung den zuletzt von Ihnen verwendeten Druckmaßstab merken soll.

Die neueste Version bietet noch andere Neuerungen. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.

 

OKT

14

2019

Adress- und Orts-Suche

Im Header von GeoPort.VR finden Sie ein Icon "Auf Adresse zoomen". Wenn Sie es anklicken, öffnet sich ein Eingabefeld. Hier können Sie einen Ortsnamen oder eine Adresse eingeben und zoomen dann, wenn Sie einen Eintrag anklicken, in der Karte an die entsprechende Stelle. Wenn Sie im Eingabefeld mehr als 6 Zeichen eingegeben haben, erscheinen Vorschläge zu Ihrer Eingabe, so dass Sie die Adresse nicht vollständig ausschreiben müssen. Sie müssen die Adresse nicht richtig schreiben und Sie können die Reihenfolge auch beliebig gestalten, also z.B. zuerst die Hausnummer eingeben.

Die neueste Version bietet noch andere Neuerungen. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.

 

SEP

23

2019

ALKIS-Historie

Mit der Einführung von ALKIS im Januar 2015 ist die sog. "Vollhistorie" des Liegenschaftskatasters verbunden. Sowohl Buch- als auch Kartendaten können Sie seitdem auch historisch in vollem Umfang abfragen. Um im GeoPortal einen beliebigen Zeitpunkt nach Januar 2015 aufzurufen, steht Ihnen ein Kalenderfeld zur Eingabe des historischen Datums zur Verfügung. Diese Auswahl finden Sie jetzt ganz prominent oben links im Header.

Die neueste Version bietet noch andere Neuerungen. An dieser Stelle werden wir in den nächsten Wochen auf weitere wichtige Neuerungen hinweisen.